Seminare

wanja tham

Grundlagen der Verhandlung 

Wie bekomme ich das was ich verdiene?


In diesem Seminar werden die Grundlagen einer Verhandlung erklärt und trainiert. 


Inhalte:

Wie macht man eine gute Vorbereitung

Definition der eigenen Verhandlungsposition

Einfache Verhandlungs- und Gegenstrategien

Techniken und Tricks innerhalb einer Verhandlung

Grundlagen der Verhandlungspsychologie 


Zielgruppe: 

 Start-Ups, Kleinunternehmer, selbstständige Unternehmer 

sowie Arbeitnehmer z.B. vor einem Gehaltsgespräch.


 Ziel des Seminars: 

 Wie sieht eine gute Verhandlung aus, was wollen Sie erreichen?

 Anhand von Grundlagen und Regeln erlernen die Teilnehmer 

die besten Strategien, Tricks und Techniken 

für einen erfolgreichen Abschluss. 


Nächstes Seminar:  

 

Verhandlungen im beruflichen Alltag

Das Seminar für Fortgeschrittene


In diesem Seminar werden berufliche Verhandlungen und Verhandlungen 

mit komplexen Verhandlungspositionen erklärt und trainiert.


Inhalte:

Wie bereitet man sich auf eine komplexe Verhandlung vor

Körpersprache lesen und gezielt einsetzen

Verhandlungs-und Gegenstrategien

Die eigene Macht erhöhen

Techniken und Tricks innerhalb einer Verhandlung

Wie setzt man Verhandlungspsychologie gezielt ein

Zielgruppe: 

 Einkäufer, Führungskräfte und Verkaufsprofis die sich den entscheidenden Vorteil im

­täglichen Berufsalltag sichern wollen.


 Ziel des Seminars: 

 Sie interessieren sich für die Vorgänge und Abläufe einer erfolgreichen Verhandlung 

und möchten Ihr Verhandlungsgeschick optimieren? 

In diesem Seminar legen wir den Fokus auf verbale und nonverbale Kommunikation

 und statten Sie mit Werkzeugen für eine erfolgreiche Verhandlung aus. 


Termine auf Anfrage


Individuelle Seminare

Sie möchten ein bestimmtes Thema stärken, einen Strategietag veranstalten 

oder ein speziell für Sie und Ihre Mitanbieter maßgeschneidertes Seminar?

Gerne berate ich Sie und erstelle ein individuelles Seminar für Sie.



Mitarbeiterführung Grundlagen
Von der Fach- zur Führungskraft
ZERTIFIKATSLEHRGANG 

Ein klares Profil in der Führungsrolle und eine starke, souveräne Führungspersönlichkeit – das sind die wesentlichen Erfolgs Faktoren für erfolgreiche Führungskräfte. In diesem Leadership Programm entwickeln Sie Ihre zentralen Kompetenzen als Führungskraft konsequent weiter und verankern Ihre Erkenntnisse in Ihrem täglichen Führungshandeln.

Inhalte
Die Rolle als Führungsrolle verstehen und ausfüllen
Führungsstile (Klassische Einteilungen, empirische Ergebnisse, eigene Positionierung, Wertequadrate)
Effektive Kommunikation (Kommunikationsmodelle, Dialog und Dialogblockaden, Feedback und Kritikgespräch, Mitarbeitergespräche etc. )
Mit Zielen führen ( Nachhaltig führen durch Messbarkeit und Transparenz)
Motivationsarten (Extrinsische und intrinsische Motivation)
Organisationsstrukturen innerhalb eines Teams
Team Dynamiken verstehen und führen




Angewandte Lern-u. Trainingsmethode: Neben Modellen der Transaktionsanalyse (z. B. Spiele) kommen auch andere Ansätze zum Bereich Kommunikation (Schulz von Thun) Verhandlung (Harvard Prinzipien) zum Einsatz sowie das Konzept des Management nach Malik.


Lernziele
Die TeilnehmerInnen entwickeln Grundsätze und Verhaltensregeln für ein anforderungsgemäßes Führungsverhalten. Sie überprüfen ihr eigenes Aufgaben- und Führungsverständnis. Sie verfügen über Möglichkeiten, das Verhalten von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern einzuschätzen und motivierenden Einfluss darauf zu nehmen.

Zielgruppen
Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich auf Führungsfunktionen vorbereiten wollen.